Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen

  1. 1 ÜBER UNS

    • Wir von VIAJES ALAMEDA, S.A., bedienen als ShuttleDirect.com sämtliche Buchungen des Beförderungsservice auf dieser Webseite. Einzelheiten darüber, wer wir sind und wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können, erfahren Sie in den unten beschriebenen Klauseln.
    • Durch Ihre Buchung, bestätigen Sie unsere Geschäftsbedingungen gelesen zu haben und die Rechtsfähigkeit besitzen, diese zu aktzeptierten. Sie sind für sämtliche anfällige Zahlungen verantwortlich, jegliche Änderungen, oder Stonierungen, teilen Sie uns mit und bewahren Ihre Buchungsbestätigung.
  2. 2 VERTRAG

    • ShuttleDirect.com ist eine Buchungsstelle des Beförderungsserviceanbieters. Diese Geschäftsbedinungen, legen die Grundlage der Buchung Ihres Services, auf unseres Webseite fest.
    • Alle Dienstleistungen, sind Leistungen, die wir Ihnen anbieten. Wir sind berechtigt, Ihren Auftrag anzu- bzw. abzulehnen. Bei Vertragsabschluß, bestätigen Sie, unsere Geschäftsbedinugen akzeptiert zu haben. Bitte lesen Sie die Geschäftbedingungen sorgfältig durch. Eine Kopie, erhalten Sie auf Anfrage, von uns.
    • Sobald Sie mit dem Anbieter einen Vertrag abgeschlossen haben, wird Ihnen eine Bestätigung mit Ihrem Namen und Kontaktdaten zugesendet (siehe Klausel C/3). Als Agent, übernehmen wir keinerlei Veranwortung, der erbrachten Leistung des Anbieters.
    • Keine der von uns zur Verfügung gestellten Transportdienstleistungen auf unserer Webseite, sind "Pakete" im Sinne der Europäischen Richtlinie über Pauschalreisen, Pauschalreise- und Pauschalreise-Richtlinie 1990 und jeglicher Gesetzgebung im jeweiligen Land in der die Buchung getätigt wird, die Europäische und nationale Richtlinien umsetzt. Bitte beachten Sie, dass bei jeder Buchung, auch wenn Sie mehrere Buchungen gleichzeitig vornehmen, ein separater Vertrag, zwischen Ihnen und dem Lieferanten abgeschlossen wird.
  3. 3 ONLINE-BUCHUNGSVERFAHREN

    • Eine Reihe an Transportleistungen sind auf unserer Website verfügbar, die unten in K(1) beschrieben sind. Sie machen ein Angebot online für den Kauf der Beförderungsdienstleistungen, indem Sie das Dienstleistungsbuchungsanfrageformular ausfüllen. Darin werden Sie aufgefordert, Details anzugeben und zu bestätigen und wir werden Ihre Anfrage an den Anbieter weiterleiten. Überprüfen Sie bei der Bestätigung der Details, dass alle Namen, Daten und Zeiten richtig sind und lassen Sie uns mögliche Fehler sofort wissen. Durch Bereitstellung Ihrer Zahlungskartendaten garantieren Sie, dass Sie die Berechtigung zur Nutzung der Karte besitzen und dass wir Ihre Karte sofort mit dem Wert der Dienstleistungen belasten können.
    • Sobald wir Ihr Dienstleistungsbuchungsanfrageformular und die Zahlung erhalten haben, bestätigen wir den Eingang der Zahlung per E-Mail im Namen des Anbieters. Diese E-Mail bestätigt einfach, dass wir die Zahlung im Auftrag des Anbieters verarbeitet haben und dass wir Ihre Buchungsanfrage bearbeiten. Es ist keine Bestätigung der Buchung. Ein verbindlicher Vertrag kommt zwischen Ihnen und Ihrem Anbieter zustande, wenn wir Ihnen eine E-Mail-Bestätigung Ihrer Buchung schicken.
    • Die E-Mail-Bestätigung Ihrer Buchung verfügt über einen Link zu Ihrem Voucher. Der Name des Anbieters, mit dem Sie einen Vertrag abgeschlossen haben, sowie seine Kontaktdaten befinden sich auf dem Voucher. Sie müssen ihn ausdrucken, unterzeichnen und Ihrem Anbieter zur Verfügung stellen, um den Service zu erhalten, den Sie gebucht haben. Wenn Sie den Voucher nicht vorzeigen, kann es sein, dass der Service Ihnen nicht zur Verfügung gestellt wird. Wir empfehlen Ihnen, Kopien des Vouchers, der Dienstleistungsbuchungsanfrage und E-Mail-Bestätigungen auch bei Ihrer Reise bei Bedarf mitzunehmen.
    • Alle von uns ausgehende Kommunikation erfordert, dass Sie den Eingang bestätigen. Sollten Sie den Eingang einer E-Mail nicht bestätigen, und unsere Aufzeichnungen zeigen, dass Sie sie erhalten haben, gilt der Empfang von Ihnen erhalten.
    • Sie müssen die Angaben auf dem Voucher überprüfen, sobald Sie ihn erhalten. Bitte benachrichtigen Sie uns über eventuelle Fehler, da nachträgliche Änderungen nicht möglich sind. Als Buchungsstelle des Anbieters werden wir Ihre Dienstleistungsbuchungsanfrage an den Anbieter weiterleiten, und wir übernehmen keine Haftung für Fehler im Voucher, außer wenn diese Fehler von uns gemacht wurden. Sie müssen uns innerhalb 48 Stunden vor der Reise über etwaige Fehler informieren. Bitte beachten Sie die Klauseln E und F für unsere Richtlinien zu Änderungen und Stornierungen.
    • Die Buchungsinformationen, die Sie uns über Ihre Dienstleistungsbuchungsanfrage zur Verfügung stellen, werden nur an den Anbieter weitergeleitet, mit dem Sie einen Vertrag abgeschlossen haben oder an andere notwendige Personen zur Erbringung des Services. Die Informationen können daher öffentlichen Stellen, wie z. B. Zoll oder Einwanderung, zur Verfügung gestellt werden, wenn dies von ihnen verlangt wird oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Dies gilt für alle sensiblen Informationen, die Sie uns mitteilen, wie etwa Angaben zu Behinderungen oder diätetischen und religiösen Anforderungen. Bestimmte Informationen können auch an Sicherheits- oder Kreditprüfungsgesellschaften weitergegeben werden.
    • Wenn Sie außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums reisen, könnten die Kontrollen des Datenschutzes nicht so stark sein wie die rechtlichen Anforderungen in dem Land, in dem Sie die Buchung getätigt haben. Wenn wir diese Informationen nicht an den relevanten Anbieter weitergeben können, ob sich dieser im Europäischen Wirtschaftsraum befindet oder nicht, werden wir Ihre Dienstleistungsbuchungsanfrage nicht bearbeiten können. Bei dieser Buchung stimmen Sie zu, dass diese Informationen an die relevanten Personen weitergegeben werden. Die vollständigen Details unserer Datenschutzrichtlinie finden Sie in der folgenden Klausel S.
  4. 4 BEZAHLUNG

    • Wenn ein Reisebüro oder eine Drittpartei eine Dienstleistungsbuchungsanfrage in Ihrem Auftrag stellt, handelt dieses/dieser als Ihr Agent. WEnn Sie eine Dienstleistungsbuchungsanfrage senden, werden Sie gebeten, eine Anzahlung oder die gesamte Zahlung zu tätigen. Wenn Sie nur eine Anzahlung bezahlen, müssen Sie bei Ankunft am Zielort dem Anbieter den restlichen Betrag bezahlen. Wenn der Anbieter Ihre Dienstleistungsbuchung ablehnt, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen und Ihnen Ihre Zahlung vollständig über die gleiche Zahlungsmethode, die Sie für Ihre Zahlung an uns verwendet haben, zurückerstatten.
  5. 5 ÄNDERUNGEN

    • Anfragen, Änderungen an Ihrer Buchung vorzunehmen, müssen uns schriftlich zugesandt werden und werden erst wirksam, wenn wir sie erhalten haben und Ihnen per E-Mail bestätigen, dass der Anbieter die Änderung umsetzen kann. Die Änderungen können Sie über den Abschnitt „Meine Buchung“ der Website oder schriftlich per Fax oder E-Mail mindestens 48 Stunden im Voraus vornehmen. Näheres darüber, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können, finden Sie in Klausel J. Alle Änderungen unterliegen einer angemessenen Verwaltungsgebühr, die uns im Voraus zu zahlen ist.
    • Sollten Sie eine Änderung des Abholortes, der Flugdaten, Nummer oder des Alters der Passagiere haben und dies eine zusätzliche Gebühr generiert (zum Beispiel wenn zusätzliche Personen hinzugefügt werden oder sich die Flugzeit ändert), müssen Sie die zusätzlichen Kosten bei der Änderung bezahlen. Es werden keine Verwaltungsgebühren berechnet.
    • Sollte der Anbieter keine Gebühr für die vorgeschlagene Änderung verlangen (zum Beispiel Änderung der Flugnummer), werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben, vorausgesetzt, Sie fordern die Änderung mindestens 48 Stunden vor Ihrer Reise an.
    • Sollte die Änderung die Reisegebühr reduzieren, wird eine Rückerstattung angeboten, die einer angemessenen Verwaltungsgebühr unterliegt, solange diese Änderungen 48 Stunden vor der Reise erfolgen.
    • Alle Änderungen Ihrer Ankunftszeit am Abholort aufgrund von Verspätungen oder früherer Ankunft Ihres Fluges und Verzögerungen bei der Sicherheitskontrolle und Gepäckausgabe zählen nicht als Änderungen Ihrer Buchung, vorausgesetzt, dass Sie innerhalb von 60 Minuten der geplanten Zeit ankommen.
    • Alle Änderungen innerhalb von 48 Stunden nach der ersten Etappe einer Reise werden zu einer angemessenen Verwaltungsgebühr führen.
  6. 6 STORNIERUNG

    • Die Stornierung Ihrer Buchung muss schriftlich erfolgen und wird erst wirksam, wenn sie bei uns im Auftrag des Anbieters eingegangen ist. Die Stornierung kann von Ihnen im Abschnitt „Meine Buchung“ der Website oder schriftlich per Fax oder E-Mail erfolgen. Näheres darüber, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können, finden Sie in Klausel J.
    • Wenn Ihre Buchung für eine Hin- oder Hin- und Rückreise ist, können vom Anbieter Rückerstattung für den nicht genutzten Teil der Reisekosten, die Sie für dieses Ticket bezahlt haben, erfolgen, wenn Sie die nachstehenden Bestimmungen einhalten, vorausgesetzt, die Reise wurde mindestens 48 Stunden vor dem Reisezeitpunkt storniert.
    • Rückerstattungen werden nicht vorgenommen, es sei denn, Sie stornieren Ihre Buchung ganz oder teilweise mindestens 48 Stunden vor der Abflugzeit auf Ihrem Ticket. Wenn Sie aus medizinischen Gründen nicht in der Lage sind, dies zu tun, kann eine Rückerstattung erfolgen, wenn Sie nachweisen können, dass Sie nicht reisen können (z. B. ein ärztliches Attest).
    • Sollte der von Ihnen gebuchte Reiseservice verspätet oder storniert werden oder es nicht genügend Sitzplätze geben, woraufhin Sie von der Reise absehen, erhalten Sie eine Rückerstattung bei Rückgabe Ihres Vouchers an uns. Wenn Sie die Hinreise genutzt haben, wird von der Rückerstattung die Differenz des Wertes zwischen einem Hinflug und einem Hin-/Rückflug abgezogen.
    • Sollte der Service Ihre Erwartungen nicht erfüllen und Sie eine Rückerstattung aus irgendeinem anderen Grund beantragen möchten, beziehen Sie sich bitte auf die folgende Klausel O.
  7. 7 ROLLSTÜHLE UND ROLLER

    • Sie müssen uns informieren, wenn Sie einen Rollstuhl oder Roller mitnehmen, wenn Sie Ihre Dienstleistungsbuchungsanfrage abschließen. Bitte geben Sie an, ob er zusammenklappbar, manuell oder mit einer Batterie und/oder einem Motor betrieben wird, damit der entsprechende Service für Ihren Transfer zur Verfügung steht.
  8. 8 VERSICHERUNG

    • Viele Anbieter verlangen, dass Sie eine Reiseversicherung als Voraussetzung für die Buchung bei ihnen abschließen. Wir empfehlen dringend, eine Versicherungspolice abzuschließen, um Sie und Ihre Partei gegen die Kosten der Stornierung Ihrerseits zu versichern; die Kosten der Unterstützung (einschließlich Rückführung) im Falle einer Unfallkrankheit oder des finanziellen Versagens des Anbieters; Verlust von Gepäck und Geld sowie anderen Ausgaben. Wenn wir Ihre Police ausgestellt haben, überprüfen Sie sie bitte sorgfältig, um sicherzustellen, dass alle Angaben richtig sind und alle relevanten Informationen von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden (d. h. vorhandene medizinische Bedingungen). Die Nichtmitteilung von Materialien und vollständigen Informationen wird Ihre Versicherung beeinträchtigen und möglicherweise für ungültig erklären.
  9. 9 UNSERE HAFTUNG

    • Ihr Dienstleistungsvertrag wird zwischen Ihnen und dem Anbieter geschlossen und nicht mit uns. Als Agent übernehmen wir keine Verantwortung für die Bereitstellung des von Ihnen gebuchten Services. Wir sind verantwortlich für die Bereitstellung von Informationen auf unserer Website über die zur Buchung verfügbaren Services; die Bereitstellung der Technologie, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, eine Dienstleistungsbuchungsanfrage zu tätigen, die von Ihnen über unsere Website an uns gesendeten Details zur Dienstleistungsbuchungsanfrage an Ihren Anbieter weiterzuleiten, Sie über Änderungen der Buchung Ihres Anbieters zu informieren oder Änderungen oder Stornierungen, die Sie möglicherweise haben, Ihrem Anbieter mitzuteilen. Wir sind nicht verantwortlich für Verluste, die durch die fehlerhafte Verarbeitung Ihrer Dienstleistungsbuchungsanfrage durch Ihren Anbieter oder Ihre Fehler bei dem Abschluss der Dienstleistungsbuchungsanfrage oder Ihr Versäumnis, vollständige und genaue Informationen auf der Dienstleistungsbuchungsanfrage bereitzustellen, auftreten können.
    • Wir übernehmen keine Verantwortung für Informationen über den Service, die wir Ihnen in gutem Glauben übermitteln. Informationen über Dienstleistungen, Transportmittel, Fahrzeiten, Abhol- und Abfahrtszeiten und Distanzen sind ungefähre Angaben und nur eine Anleitung und stellen keine Verpflichtung von ShuttleDirect.com dar, diese auf unserer Website zur Verfügung zu stellen.
    • ShuttleDirect.com macht keinerlei Vorstellungen über die Eignung eines bestimmten Beförderungsservices für Ihre Bedürfnisse und ist nicht für die Wahl Ihres Services verantwortlich. Für den Fall, dass wir von Ihnen auf jeglicher Basis haftbar gemacht werden, ist unsere maximale Haftung für Sie auf das Doppelte der Kosten Ihrer Buchung beschränkt (oder der entsprechende Anteil davon, wenn nicht jeder auf der Buchung betroffen ist).
    • Jeglicher Anspruch auf Entschädigung bei Todesfall oder Körperverletzung infolge der Nutzung des Services sind an den Anbieter des Services zu stellen und unterliegt den Gesetzen und der Gerichtsbarkeit des Landes, in dem der Service bereitgestellt wurde. Name und Kontaktdaten Ihres Anbieters sind in Ihrem Voucher angegeben.
    • Gelegentlich erscheinen Fehler auf der Website und wir werden uns bemühen, diese so schnell wie möglich zu beheben, sobald wir uns dessen bewusst werden. Wenn falsche Preise oder Angebote angezeigt werden, behalten wir uns das Recht vor, den Vertrag im Auftrag des Anbieters zu kündigen und Sie vollständig zu erstatten.
    • Für etwaige zusätzliche Services, die Sie direkt bei Ihrem Anbieter buchen können, übernehmen wir keine Haftung.
    • Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Inhalte dieser Website oder dass diese frei von Viren oder dergleichen sind oder dass sie Fehler oder zerstörende Eigenschaften enthalten kann.
  10. 10 KONTAKT

    • Die gesamte Kommunikation zwischen uns und Ihnen erfolgt per E-Mail, weshalb wir dringend empfehlen, Ihre E-Mail zu lesen, bevor Sie mit Ihrer Reise fortfahren, da Sie alle erwarteten Änderungen oder Stornierungen hinsichtlich Ihres Vertrags per Benachrichtigung an die in Ihrer Dienstleistungsbuchungsanfrage angegebene E-Mail-Adresse erhalten. Wir können Ihnen auch andere Informationen per E-Mail senden, die Sie möglicherweise nützlich finden.
    • Es liegt in Ihrer Verantwortung, uns Ihre aktuelle E-Mail-Adresse und Mobiltelefonnummer mitzuteilen und uns über Änderungen zu informieren. Es ist unerlässlich, dass Sie uns eine Mobiltelefonnummer angeben, auf der wir Sie während Ihrer Reise kontaktieren können, falls wir Sie dringend bezüglich Ihrer Buchung kontaktieren müssen.
    • Unsere Postanschrift lautet: Customer Care, Vía Emilio Ortuño, 15, 03501 Benidorm, Alicante, Spanien, Telefonnummer: (+34) 966830101, Fax: (+34) 965856551, E-Mail: customer.care @viajesalameda.com, Webseiten: www.shuttledirect.com und www.viajesalameda.com
  11. 11 BEFÖRDERUNGSSERVICES

    • ShuttleDirect.com kann folgende Beförderungsservices buchen:

      Private Beförderung mit Fahrer:
      Diese Beförderungsservices werden dem Kunden und seiner Partei entsprechend den individuellen Zeit- und Streckenanforderungen des Kunden zur Verfügung gestellt. Der Kunde und seine Partei werden nicht mit einer anderen Partei reisen.
      Shuttle oder geteilte Fahrt:
      Diese Beförderungsservices werden für bereits gebuchte Kunden in Fahrzeugen mit flexiblen Strecken und flexiblen Abfahrtszeiten erbracht. Der Kunde und seine Partei werden in einem Fahrzeug mit anderen Kunden reisen, das für den Anbieter am bequemsten ist.
      Öffentliche Verkehrsmittel:
      Diese Beförderungsservices sind für die Nutzung durch die allgemeine Öffentlichkeit auf einer vordefinierten Strecke und zu einem vordefinierten Zeitplan. Der Kunde und seine Partei werden in einem mit anderen Kunden und Mitgliedern der Öffentlichkeit geteilten Fahrzeug reisen.
      Autovermietung oder Autovermietung ohne Fahrer:
      Die Beförderung wird als Autovermietung ohne Fahrer für kurze Zeiträume angeboten.

    • Ihr Anbieter wird alle angemessenen Bemühungen unternehmen, um den Abholort zur auf Ihrem Voucher angegebenen Uhrzeit zu erreichen, aber das ist nicht garantiert.
    • Bei der privaten Beförderung vom Flughafen wartet der Fahrer bis maximal 60 Minuten ab der auf Ihrem Voucher angegebenen Flugankunftszeit. Die Wartezeit des Fahrers von einem anderen Abholort ist auf 20 Minuten von der auf Ihrem Voucher angegebenen Zeit beschränkt.
    • Es liegt in Ihrer Verantwortung, das Datum, die Uhrzeit und den Ort auf Ihrem Voucher oder in der nachfolgenden E-Mail-Kommunikation von uns für die Abholungsdetails Ihres Beförderungsservices zu überprüfen. Sie müssen sicherstellen, dass die Ankunftszeit am Abflugflughafen Ihnen ermöglicht, mindestens 10 Minuten ermöglicht, bevor der Checkin-Schalter öffnet (nicht schließt) und unter keinen Umständen weniger als zwei Stunden vor der geplanten Abflugzeit.
    • Der Anbieter ist nach eigenem Ermessen verpflichtet, die Strecke zu Ihrem Zielort zu wählen, und dies ist nicht unbedingt die direkte Strecke oder die Nutzung von Mautstraßen.
    • Bitte beachten Sie, dass die meisten Anbieter keine Entschädigung für etwaige Verzögerungen, Stornierungen oder verpasste Leistungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände oder Ereignisse übernehmen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen. Dies gilt insbesondere und ohne Einschränkung für Unfälle, die Dritten auf der Beförderungsstrecke, Polizeikontrollen, Terrorismus oder Vandalismus, extreme Wetterbedingungen oder Streiks verursacht werden.
    • Die Beförderung erfolgt zwischen den auf Ihrem Voucher angegebenen Start- und Zielorten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, eine vollständige und genaue Adresse mit Straßennamen und Hausnummer anzugeben. Bei der privaten Beförderung bringt das Fahrzeug Sie so nah wie möglich zu Ihrer Unterkunft oder holt Sie von dort ab, unter Berücksichtigung der physikalischen Eigenschaften des Fahrzeugs und des Zugangs zur vertraglich vereinbarten Adresse. Bei einem gemeinsamen Shuttle-Service werden Sie zu Ihrer Unterkunft oder dem nächsten Abholort Ihrer Unterkunft gebracht. Bei öffentlichen Verkehrsmitteln werden Sie an Bushaltestellen, Bahnhöfen usw. abgeliefert und abgeholt.
    • Im Falle, dass der Zugang über die konventionelle Strecke aufgrund Wetterbedingungen o. ä. geschlossen ist und Sie über eine längere Strecke zu Ihrem Zielort befördert werden möchten, sind Sie haftbar für alle zusätzlichen zahlbaren Kosten.
    • Alle Fahrzeuge sind gemäß den örtlichen Gesetzen versichert.
    • Sie müssen uns mitteilen, wenn Minderjährige in Ihrer Dienstleistungsbuchungsanfrage enthalten sind. Sie sind verpflichtet, die zur Verfügung gestellten Kindersitze zu nutzen, aber wir empfehlen Ihnen, Ihre eigenen für Ihre Kinder mitbringen, da die Standards in verschiedenen Ländern variieren.
    • Sollten Sie uns nicht mitteilen, dass Minderjährige in Ihrer Gruppe sind, unterliegt Ihre Beförderung der Verfügbarkeit der geeigneten Kindersitze im Fahrzeug. Falls keine Kindersitze zur Verfügung stehen, wird der Servicepreis nicht zurückerstattet und es besteht keine Haftung oder Verantwortung für die Erbringung von Beförderungsservices.
    • Einige Anbieter verlangen von Ihnen, anzurufen, um Ihre Reise zu bestätigen. Dies ist auf Ihrem Voucher angegeben. Sollten Sie die Reise nicht erneut bestätigen, wird der Service nicht erbracht und eine Erstattung nicht gewährt.
    • Eine Notfalltelefonnummer ist 24 Stunden pro Tag verfügbar und zu Ihrer Verwendung auf Ihrem Voucher angezeigt.
    • Die Fahrzeugklasse, in der die Beförderungsleistung erbracht werden soll, ist nicht gewährleistet und der Anbieter hat das freie Ermessen, das Fahrzeug ohne Haftung an Sie zu ersetzen. Manchmal muss das Fahrzeug ersetzt werden, wenn es bedeutet, dass der Service unter Umständen bereitgestellt werden kann, wo es sonst nicht möglich wäre.
    • Bezüglich Flugverspätungen, Umleitungen, verpassten Verbindungen beim Beförderungsservice ab Flughafen gilt die folgende Warterichtlinie:

      Flugverspätungen:
      Private Beförderung mit Fahrer:
      Flugverspätungen der ursprünglich geplanten Flugzeit bis zu 3 Stunden sind inbegriffen. Bei Flugverspätungen ab 3 Stunden müssen Sie Ihren Anbieter kontaktieren, damit das Fahrzeug auf Sie wartet. Eine zusätzliche Gebühr ist im Voraus des Transportservices zu bezahlen. Sollten Sie dies nicht tun, wird der Service nicht bereitgestellt.
      Shuttle oder geteilte Fahrt:
      Ihnen wird die Beförderung auf dem nächsten verfügbaren und geteilten Service angeboten.
      Öffentliche Verkehrsmittel:
      Ihnen wird die Beförderung auf dem nächsten verfügbaren und geplanten Service angeboten.
      Flugumleitungen:
      Die Fluggesellschaft wird Sie zum geplanten Flughafen befördern und die oben genannte Verspätungsrichtlinie gilt.
      Bitte beziehen Sie sich bei Flugstornierungen, verpassten Flügen und Verbindungen an unsere Stornierungsrichtlinien in Klausel F.

    • Wenn Sie bei der privaten Beförderung mit Fahrer nicht innerhalb von 20 Minuten ab der auf Ihrem Voucher angegebenen Zeit am Abholort sind, wird der Fahrer versuchen, Sie auf der von Ihnen bereitgestellten Mobiltelefonnummer anzurufen. Sollte es nicht möglich sein, mit Ihnen aufgrund schlechter oder fehlender Verbindung, schlechtem Empfang, eingeschalteter Mailbox oder unbeantwortetem Anruf zu sprechen, wird der Service nicht bereitgestellt und Ihr Anbieter ist nicht verpflichtet, Ihnen den Service anzubieten und es erfolgt keine Rückerstattung.
  12. 12 GEPÄCK

    • Alle Gepäckstücke müssen ordnungsgemäß mit dem Namen des Besitzers und der Zieladresse versehen sein.
    • Jeder Passagier kann ein Gepäckstück mit einem Maximalgewicht von 20 kg (maximale Kombinationsgröße von 158 cm) und ein Handgepäck mit einem Maximalgewicht von 5 kg (maximale Abmessungen von 45 cm x 35 cm x 20 cm) mitnehmen.
    • Übergepäck muss bei Ihrer Dienstleistungsbuchungsanfrage angegeben werden. Sie sind haftbar für zusätzlich anfallende Gebühren, einschließlich der Kosten für zusätzliche Fahrzeuge, um nicht angegebenes Übergepäck zu befördern, und der Anbieter behält sich das Recht vor, die Beförderung des Übergepäcks zu verweigern.
    • Ihr Gepäck darf keine verbotenen Gegenstände enthalten, einschließlich gefährlicher Materialien; Tiere, die in Übereinstimmung mit der unten stehenden Klausel 8 nicht identifiziert wurden; Schusswaffen; verderbliche Objekte oder zerbrechliche Gegenstände.
    • Wir raten Ihnen davon ab, zerbrechliche oder wertvolle Gegenstände wie Schmuck, Geld, Edelmetalle, Silberwaren, Schecks oder andere verkäufliche Wertpapiere, Dokumente, Pässe und andere Ausweise, Muster usw. in Ihrem Gepäck zu transportieren.
    • Ihr Gepäck liegt in Ihrer Verantwortung und wird auf eigene Gefahr befördert. Weder wir noch Ihr Anbieter sind für Verlust oder Beschädigung des Gepäcks verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, eine angemessene Reiseversicherung zur Abdeckung von Verlusten oder Schäden abzuschließen.
    • Gepäck, das an Bord des Fahrzeugs verbleibt, wird von uns an die von Ihnen in der Dienstleistungsbuchungsanfrage angegebenen Adresse gesendet und Sie haben die zusätzlichen Gebühren hierfür zu tragen.
    • Sie müssen uns auf Ihrer Dienstleistungsbuchungsanfrage mitteilen, wenn Haustiere transportiert werden sollen. Haustiere werden auf eigene Gefahr befördert. Haustiere müssen in einem Container reisen, der die IATA-Spezifikationen für den Transport mit dem Flugzeug erfüllt. Haustiere können sehr nervös während der Reise sein und Sie müssen alle notwendigen Vorkehrungen treffen. Sie entschädigen uns für jegliche Ansprüche, Kosten oder Forderungen, die von uns aufgrund Ihres Haustieres entstehen.
  13. 13 IHRE VERANTWORTUNG

    • Sie sind allein verantwortlich für die Durchführung der erforderlichen Dokumente für den Grenzübertritt. Weder wir noch der Anbieter sind für Verluste verantwortlich, die durch die Nichterfüllung dieser Unterlagen oder die Nichteinhaltung der Zoll-, Polizei-, Steuer- oder Verwaltungsvorschriften derjenigen Länder verursacht wurden, in denen die Einreise erforderlich ist. Der Voucher ist kein gültiges Dokument, um Einreisevisa zu erhalten.
    • Sie erklären sich damit einverstanden, uns für jegliche Anzahlungen, Geldstrafen oder Zahlungen zu entschädigen und diese zu erstatten, die wir aufgrund der Nichtbeachtung der Gesetze, Verordnungen usw. oder anderer Reisebestimmungen der Länder bezahlen müssen, die Sie beabsichtigen, zu besuchen, zu verlassen oder zu durchreisen. In diesem Fall sind wir berechtigt, die Ihnen zustehenden Beträge bis zur vollständigen Bezahlung an uns zu behalten.
  14. 14 RECHT DER ZULASSUNG

    • Der Anbieter, Fahrer oder unser Vertreter behalten sich das Recht vor, jede Person zu verweigern, die unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen stehen und/oder deren Verhalten als eine Bedrohung für den Fahrer, andere Passagiere oder Sie betrachtet werden kann. Keine Rückerstattung erfolgt und es gibt keine Verantwortung, den Service für Sie oder ein Mitglied Ihrer Gruppe bereitzustellen oder Sie bei alternativen Vereinbarungen zu unterstützen.
    • Es ist verboten, Alkohol oder Drogen in allen Fahrzeugen zu konsumieren und das Rauchen ist im Inneren aller Fahrzeuge verboten.
  15. 15 REKLAMATIONEN

    • Da Ihr Vertrag für Ihre Vereinbarungen zwischen Ihnen und dem Anbieter erfolgt, sollten alle Anfragen oder Bedenken bezüglich Ihres Services an diesen gerichtet werden. Sollten Sie während Ihrer Reise ein Problem haben, muss dieses dem Anbieter sofort am Zielort gemeldet werden. Die Kontaktdaten Ihres Anbieters finden Sie auf dem Voucher. Wenn Sie diesem Verfahren nicht folgen, gibt es weniger Möglichkeit zur Untersuchung und Behebung Ihrer Reklamation. Die Entschädigungssumme, zu deren Erhalt Sie berechtigt sein können, kann reduziert werden oder Sie könnten Sie je nach den Umständen nicht erhalten. Sie können uns auch für Hilfe kontaktieren, während Sie sich an Ihrem Zielort befinden, oder uns anhand der Kontaktdaten in Klausel J schreiben, wenn Sie nach Hause zurückkehren.
  16. 16 SPRACHEN

    • Unsere Webseiten sind in mehreren Sprachen verfügbar. Unser Kundendienst und E-Mail-Assistenz-Service sind in Spanisch und Englisch verfügbar, aber wir werden versuchen, diese in der vertraglichen Sprache verfügbar zu machen.
    • Wir beaufsichtigen die Qualität der Übersetzung unserer Webseiten und Geschäftsbedingungen. Im Falle einer Diskrepanz ist die spanische Fassung maßgebend.
  17. 17 GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE

    • Die Urheber-, Marken- und sonstigen geistigen Eigentumsrechte an unseren Webseiten sind unsere oder werden unter Lizenz von VIAJES ALAMEDA, S.A. gewährt und sind durch nationale und internationale Vorschriften geschützt.
    • Jegliche Verwendung unseres Webseiteninhalts ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung verboten, einschließlich der Modifizierung, nachträglichen Veröffentlichung, Reproduktion oder gesamter oder teilweiser Wiedergabe.
    • Sie verpflichten sich hiermit, unsere Webseiten nicht für rechtswidrige Zwecke zu nutzen.
  18. 18 GESETZ UND GERICHTSBARKEIT

    • Diese Geschäftsbedingungen unterliegen den spanischen Gesetzen.
    • Bei der Bearbeitung Ihrer Buchung unterliegen die Geschäftsbedingungen den Gesetzen von Spanien sowie der Gerichtsbarkeit der Gerichte von Benidorm (Alicante). Ihr Vertrag mit Ihrem Anbieter wird das anzuwendende Gesetz angeben.
  19. 19 DATENSCHUTZRICHTLINIE

    • Wenn Sie auf unsere Webseiten zugreifen, tun Sie dies auf anonyme Weise und sind nicht für einen Online-Service registriert.
    • Sie bleiben anonym, während Sie eine Suche nach Angeboten durchführen oder allgemeine Informationen lesen, die auf der Website enthalten sind, und Sie sind nicht für einen Online-Service registriert.
    • Wir verwenden jedoch Cookies (Benutzerkennung) auf unseren Webseiten, um Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln. Die Informationen, wie z. B. der Server, mit dem der Computer beispielsweise mit dem Browser-Typ verbunden ist (z. B. Firefox oder Internet Explorer) und ob Sie auf eine Werbung oder E-Mail von uns reagiert haben, unterliegt der globalen Erfassung und Nachverfolgung. Diese Informationen werden verwendet, um die Reaktionszeit für Werbeanzeigen, E-Mail-Angebote und Marketingrichtlinien zu messen. Die persönlichen Daten des Internetbenutzers sind nicht in der Datenerfassung enthalten.
    • Für die Bereitstellung von bestimmten Online-Produkten oder Services können wir Sie bitten, uns auf freiwilliger Basis Ihre persönlichen Daten zu übermitteln, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und Kreditkartendaten für die Korrespondenz, Webseitenregistrierung, um Käufe abzuwickeln oder an Online-Umfragen teilzunehmen. Dies ermöglicht uns, Ihnen ein Produkt oder einen Service effizient anbieten zu können, einschließlich der Nachverfolgung der Bereitstellung von Produkt- und Serviceangeboten, die Sie interessieren könnten.
    • Sobald Sie unseren Online-Service genutzt haben, können wir die Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseiten kombinieren, einschließlich Einzelheiten darüber, wo und wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, um Ihre Online-Erfahrung zu personalisieren und Ihnen die entsprechenden Angebote und Aktualisierungen online und offline zu präsentieren. Wir verwenden auch ein Cookie, damit unser Server Sie als Online-Service-Nutzer unserer Website erkennen kann, wenn Sie zu unseren Webseiten zurückkehren.
    • Durch den Zugriff auf unsere Webseiten berechtigen Sie uns, die uns bereitgestellten Informationen z. B. zum Zwecke der Bereitstellung eines Services für Sie, der Sicherstellung der richtigen Rechnungsstellung, der Messung des Kundeninteresses an unseren Dienstleistungen und um Sie über Produkte und/oder Dienstleistungen zu informieren, zu verwenden. Wir bewahren die persönlichen Details in automatisierten Dateien auf, die wir schützen. Diese Aufzeichnungen werden der Datenschutzbehörde gemeldet. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse bereitstellen, oder wenn Sie dies bereits in der Vergangenheit getan haben, können wir Angebote an diese Adresse senden. Diese Angebote können auf den Informationen basieren, die Sie uns bei der ursprünglichen Anmeldung, in Umfragen bereitgestellt haben oder aus Informationen, die Kaufpräferenzen und Lebensstile spezifizieren können sowie Informationen, die wir von berechtigten externen Ressourcen wie Anbieter und Marketingunternehmen erhalten. Diese E-Mail-Angebote kommen direkt von uns. Wann immer wir Ihnen E-Mails senden, können wir aus Ihrer E-Mail-Adresse Informationen identifizieren, z. B. ob Sie die E-Mail-Korrespondenz im HTML-Format, angereicherte Grafiken, usw. lesen können. Wenn Ihre E-Mail-Adresse für HTML aktiviert ist, können wir Ihnen eine HTML-E-Mail mit Grafiken senden.
    • Denken Sie daran, dass wir Ihre E-Mail-Adresse an keine Serviceanbieter weitergeben, doch wir können Ihnen als Agent dieser Anbieter Angebote senden. Denken Sie auch daran, dass Sie von Angeboten, die wir für Anbieter an Sie weiterleiten, profitieren können und wenn Sie deren Kunde werden, können Anbieter Ihnen Angebote schicken. In diesem Fall müssen Sie sie separat informierten, ob Sie ihre künftigen Angebote erhalten möchten. Unser Ziel ist es, Angebote bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie auf Basis Ihrer vorherigen Buchungen relevant für Sie sein könnten. Die Angebote werden unter strengen Bedingungen vorbereitet und verwaltet, die auf den Schutz der Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Daten des Kunden abzielen. Sie können uns allerdings bitten, den Versand von Angeboten zu jederzeit einzustellen.
    • Wir bieten Ihnen eine einfache Möglichkeit, E-Mail-Angebote abzulehnen. Obwohl einige Kunden uns mitteilen, dass sie gerne Informationen über diese sorgfältig gestalteten Möglichkeiten erhalten, erkennen wir die Wichtigkeit, Ihnen Optionen anzubieten. Sie können wählen, diese Angebote zu jederzeit nicht mehr zu erhalten, indem Sie auf die entsprechende Stelle in der gewerblichen Korrespondenz klicken, die Sie erhalten. In allen E-Mail-Angeboten, die Sie von uns erhalten, erfahren Sie, wie Sie verhindern können, dass zukünftige Angebote per E-Mail gesendet werden. Darüber hinaus können Sie Ihre Online-E-Mail-Präferenzen jederzeit festlegen oder ändern.
    • Wir verpflichten uns hiermit, nach bestem Wissen und Gewissen keine Leistungen mit Minderjährigen abzuschließen oder ihnen Angebote zu senden.
    • Im Gegenzug dürfen sich Minderjährige für keine Services auf unseren Webseiten registrieren. Ebenso erinnern wir ihre gesetzlichen Vertreter oder Erziehungsberechtigten an ihre Pflicht zur Wachsamkeit gegenüber Minderjährigen. Der Erziehungsberechtigte muss uns unverzüglich benachrichtigen, wenn er sich bewusst wird, dass ein Minderjähriger sich für eine beliebige Art von Dienstleistung auf unserer Website registriert hat, damit wir die entsprechende Registrierung stornieren können.
    • Wir stellen Ihnen die persönlichen Details zur Verfügung, die wir speichern, wenn dies gemäß den geltenden Gesetzen erforderlich ist. Wenn Sie glauben, dass die Informationen, die wir über Sie haben, falsch oder unvollständig sind, schreiben Sie uns bitte. Sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen müssen (siehe oben stehende Klausel J).
    • Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass andere Internetseiten, auf die Sie von unserer Website aus zugreifen, möglicherweise Bedingungen für den Datenschutz enthalten, die sich von den oben genannten unterscheiden.
    • Wir haften nicht für den Inhalt oder die Bedingungen der verlinkten oder verbundenen Websites.
Letztes Überprüfungsdatum: April 2010
druckbare Version